Team

Martina Schaub

Geschäftsführung
E-Mail
+49 (0)228-763 698-11

Martina Schaub ist Diplomagraringenieurin mit Schwerpunkt Internationale Agrarentwicklung (Universität Kassel/Witzenhausen) und MA Entwicklungspolitik (Universität Bremen) sowie Fundraising-Managerin. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit in Brasilien war sie Referentin für internationalen Handel bei Germanwatch e.V. und dann Referentin für entwicklungspolitische Projekte bei der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen.

Seit 2007 ist sie Geschäftsführerin von SÜDWIND e.V. und der Stiftung SÜDWIND. Die Recherchen und Analysen des Instituts zu entwicklungspolitischen Themen und globalen ökonomischen und politischen Ursachen von Armut dienen seit über 25 Jahren kirchlichen Hilfswerken, Stiftungen, staatlichen Institutionen und zivilgesellschaftlichen Organisationen sowie auch Eine-Welt-Gruppen und Kirchengemeinden als Grundlage ihrer Programmentwicklung bzw. Bildungs- und Kampagnenarbeit.

Vera Schumacher

Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
E-Mail
+49 (0)228-763 698-14

Vera hat politische Wissenschaften an der Universität Bonn studiert. Nach dem Studium hat sie für Ärzte ohne Grenzen in Berlin im Bereich Fundraising gearbeitet. Seit 2010 betreut sie bei SÜDWIND den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising und ist hier für die Veröffentlichung der Publikationen, für die Website, die Mitgliederbetreuung, das Fundraising, die Pressearbeit sowie die Veranstaltungsplanung  und -organisation zuständig.

Claudia Schulze

Buchhaltung und Verwaltung
E-Mail
+49 (0)228-763 698-10

Claudia Schulze ist ausgebildete Bürokauffrau und hat in der Zeit von 1980 bis 2002 in der Wirtschaft gearbeitet. Von 2002 bis 2012 war  sie als Buchhalterin beim Forum Ziviler Friedensdienst in der Finanz- und Projektbuchhaltung tätig.  Seit Sommer 2012 ist sie Mitarbeiterin beim Institut SÜDWIND.  Sie ist für die Verwaltung sowie die Finanz- , Personal- und Projektbuchhaltung zuständig.

Gaby Braun

Verwaltung und Assistenz
E-Mail
+49 (0)228-763 698-10

Gaby Braun ist gelernte Bauzeichnerin und hat 17 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Nach Ihrer Elternzeit arbeitete Sie für den evangelischen Entwicklungsdienst eed und in der Lebens- und Futtermittelzertifizierung. Seit Januar 2017 arbeitet Sie bei SÜDWIND im Bereich Verwaltung und Administration. 

Dr. Sabine Ferenschild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
E-Mail
+49 (0)228-763 698-16

Sabine Ferenschild hat katholische Theologie, Psychologie und Sozialwissenschaften (Universität Münster) studiert und anschließend in Sozialwissenschaften als Stipendiatin der Friedrich Ebert Stiftung bei Prof. Dr. Arno Klönne promoviert (Universität Paderborn). Nach Tätigkeiten für die Katholische Arbeitnehmerbewegung in Aachen und das Ökumenische Netz Rhein Mosel Saar in Neuwied arbeitet sie seit dem Jahr 2011 als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Institut SÜDWIND. Themenschwerpunkte hier sind Frauen und Weltwirtschaft, Arbeitsbedingungen in der textilen Wertschöpfungskette und Arbeitsmigration von Frauen. Sie vertritt SÜDWIND in der Kampagne für Saubere Kleidung, beim Textilbündnis und in der Projektgruppe Migration von VENRO.

Friedel Hütz-Adams

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail
+49 (0)228-763 698-15

Friedel Hütz-Adams hat in Köln Geschichte, Philosophie und Volkswirtschaftslehre studiert.  Er ist seit 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei SÜDWIND. Er hat zahlreiche Studien über ökologische und soziale Probleme in Wertschöpfungsketten verfasst, darunter seit 2009 eine ganze Reihe von Studien zu verschiedenen Aspekten des Handels mit Kakao. Darüber hinaus beschäftigt er sich in mehreren Gremien mit der Frage, wie Nachhaltigkeitsaspekte durch Unternehmen umgesetzt werden können.

Irene Knoke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
E-Mail
+49 (0)228-763 698-13

Irene Knoke hat politische Wissenschaften, Anglistik und Romanistik (Universität Heidelberg) studiert und ein Aufbaustudium Entwicklungspolitik (Universität Bremen) absolviert. Seit dem Jahr 1999 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei SÜDWIND. Themenschwerpunkte hier sind Entwicklungszusammenarbeit im Kontext nachhaltiger Armutsbekämpfung, Klimawandel, Unternehmensverantwortung und Wertschöpfungsketten.

Dr. Pedro Morazán

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail
+49 (0)228-763 698-12

Dr. Pedro Morazan ist Volkswirt, gebürtiger Honduraner und arbeitet bei SÜDWIND seit 1992 als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Im Laufe dieser Zeit hat er zahlreiche Evaluierungen und Partnerberatungen geleitet. Daneben hat er diverse Studien und Expertisen für verschiedene Auftraggeber (GIZ/BMZ, EU Parlament, kirchliche Hilfswerke, politische Stiftungen, die Weltbank u.a.) verfasst. Themenschwerpunkte waren dabei neben agrarischen Wertschöpfungsketten, Ressourcenschutz und nachhaltige Entwicklung, Wirtschaftsförderung, Dezentralisierung und Governance, MDG/SDG und Armutsbekämpfung.

Antje Schneeweiß

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
E-Mail
+49 (0)228-763 698-17

Antje Schneeweiß studierte Philosophie und Anglistik. Seit 1991 arbeitet sie zu nachhaltigen Geldanlagen. Sie publizierte drei Bücher zu diesem Thema.
Seit 1996 ist Antje Schneeweiß als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim kirchennahen Institut SÜDWIND in Siegburg für den Fachbereich „Sozialverantwortliche Geldanlagen“ zuständig und arbeitet dort zu den Themen sozialverantwortliche Geldanlagen und Entwicklung sowie Kirchen und ethische Geldanlagen.

Anton Pieper

Referent / Campaigner
E-Mail
+49 (0)228-763 698-18

Anton Pieper war nach dem Studium der Politikwissenschaften und seinem Abschluss als Diplom-Politologe seit dem Jahr 2010 in verschiedenen Funktionen bei den Menschenrechtsorganisationen Fian Deutschland und Fian International tätig. Seit 2015 arbeitet er als Projektreferent bei SÜDWIND.

Eva-Maria Reinwald

Fachpromotorin für Globale Wirtschaft und Menschenrechte
E-Mail
+49 (0)228-763 698-21

Eva-Maria Reinwald ist Politikwissenschaftlerin (MA). Sie hat ein Lehramtsstudium (Gesellschaftswissenschaften, Deutsch und Ev. Religion) an der Universität Wuppertal und daran anschließend einen Masterstudiengang mit Schwerpunkt Demokratie und Globalisierung an der Universität Greifswald absolviert. Nach Tätigkeiten in der politischen Bildung und im kirchlichen Engagement ist sie seit April 2016 Promotorin für Globale Wirtschaft und Menschenrechte beim SÜDWIND-Institut – eine Fachstelle im Rahmen des Eine-Welt-PromotorInnen-Programms NRW.

Online spenden