Aktuelles/Pressemitteilungen

Wir suchen Dich! (für's Praktikum Webrelaunch & CMS)

Du willst online für globale Gerechtigkeit kämpfen? Dann komm in unser Team!

Mehr erfahren

Zuletzt erschienen

Forderungen und Argumente für ein starkes EU-Lieferkettengesetz

Für ein starkes EU-Lieferkettengesetz, das Menschen und Umwelt in Lieferketten schützt.

Mehr erfahren

Aus unseren Netzwerken

G7-Abschlusserklärung: Finanzielle Zusagen allein machen die Welt nicht gerechter

Zum Abschluss des G7-Gipfeltreffens bewertet die als Civil7 organisierte internationale Zivilgesellschaft die finanziellen Zusagen der G7 für Infrastruktur und Ernährungssicherheit in Entwicklungsländern als positiv. Es fehlen aber Bekenntnisse, den Welthandel langfristig nachhaltiger und fairer zu gestalten.

Mehr erfahren

Audio/Video

Webcast Lieferketten der Wirtschaftswerkstatt

Wie kann soziale Gerechtigkeit in Lieferketten erreicht werden? Was trägt das Lieferkettengesetz dazu bei? Was können Konsument*innen tun? Der Webcast Lieferketten der Wirtschaftswerkstatt interviewte Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND) und Leonie Mühlbauer (SuperCoop).

Mehr erfahren

Termine/Veranstaltungen

17. September 2022

Aktionsstand zur Schuhlieferkette

17.09.2022, 11.00-17.00 Uhr, Bonn

mit Jiska Gojowczyk und Eva-Maria Reinwald

20. August 2022

Infostand mit Facing Finance

20.08.2022, 12.00 bis 18.00 Uhr

mit Eva-Maria Reinwald

Mehr erfahren

Recht und Gerechtigkeit

Handreichung zum kirchlichen Engagement in der Initiative Lieferkettengesetz

Bausteine für Gottesdienste oder politische Abendgebete und weitere Anregungen zum Engagement von Kirchengemeinden und kirchlichen Gruppen in der Initiative Lieferkettengesetz finden sich in dieser Handreichung.

Mehr erfahren

Aus unserem Blog

Wie Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu Kernarbeitsnormen wurden. Ein Bericht aus der Debatte

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind nun Menschenrechte!

Kinderrechte in Lieferketten schützen!

Durch Kinderaugen sehen (Interview)

Stimmen über Südwind

SÜDWIND deserves our warmest congratulations on celebrating many years of outstanding practical commitment to sustainable development through worldwide pursuit of economic, social and environmental justice. It has been a strong voice for the global poor who are socio-economically excluded and marginalised.

Prof. Mohan Munasinghe, Friedensnobelpreisträger

,,

Für uns ist die Arbeit des SÜDWIND-Instituts mittlerweile unverzichtbarer Bestandteil entwicklungsbezogener Aktivitäten. Fachliche Recherche und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten für die Arbeit der „Weltbewegten“ ein großes Spektrum von Studien,  Material und Know-How. Die Impulse, die persönliche Unterstützung bei Veranstaltungen, Ausstellungen, Aktionen sind ein großer Gewinn. Daher erfreut sich SÜDWIND in Dortmund großer Wertschätzung. 

Gerd Plobner, ehem. Vorstandsmitglied des IZ3W Dortmund e.V. (verstorben 2015)

,,

Online spenden