Aktuelles/Pressemitteilungen

Menschenrechte und Umweltschutz in Lieferketten

Bonn, 19.01.2023 In einem Offenen Brief kritisiert das Bündnis aus mehr als 130 Nichtregierungsorganisationen, Kirchen und Gewerkschaften den rheinischen Europaabgeordneten Axel Voss. Das Bündnis, dem auch das Bonner SÜDWIND-Institut angehört, wirft ihm vor, das geplante EU-Lieferkettengesetz zu einem zahnlosen Tiger machen zu wollen.

Mehr erfahren

Zuletzt erschienen

Discussion: What is a Gender Transformative OSH Approach?

What is a gender transformative OSH approach? A scheme for the footwear and garment sectors.

Mehr erfahren

Aus unseren Netzwerken

Bilanzpapier der Zivilgesellschaft im Textilbündnis nach einem Jahr Ampelkoalition

Welche Entwicklungen haben im Textilbündnis stattgefunden und wie ist diese Neustrukturierung zu bewerten? Dies diskutieren Vertreter*innen der Zivilgesellschaft im Textilbündnis in dem Bilanzpapier.

 

Mehr erfahren

Audio/Video

SÜDWIND-Podcast - Folge 4 online!

80 Prozent der weltweit gehandelten Güter werden auf dem Seeweg transportiert. Daher ist es wichtig, sich die Arbeitsbedingungen auf genau diesen Schiffen anzuschauen und die besonderen Risiken zu identifizieren. Genau das Thema bespricht Ines Bresler mit Dr. Sabine Ferenschild in unser neuen Podcastfolge.

Mehr erfahren

Termine/Veranstaltungen

08. Juni 2023

SÜDWIND beim Kirchentag in Nürnberg

08.-10.06.2023

auf dem Markt der Möglichkeiten

05. Mai 2023

Preisverleihung

05.05.2023, Frankfurt a.M.

mit Eva-Maria Reinwald

30. März 2023

Vortrag "Da drückt der Schuh"

30.03.2023, 19:00 Uhr, Meckenheim

mit Dr. Jiska Gojowczyk

29. März 2023

Finanzakteure in die Pflicht nehmen

29.03.2023, Webseminar

mit Ulrike Lohr

17. März 2023

Aktionstreffen

17.-19.03.2023, Weimar

mit Dr. Sabine Ferenschild

11. März 2023

Globales Lernen rund ums Smartphone

11.03.2023, 14:00 -17:30 Uhr, Münster

mit Eva-Maria Reinwald

Mehr erfahren

Recht und Gerechtigkeit

Handreichung zum kirchlichen Engagement in der Initiative Lieferkettengesetz

Bausteine für Gottesdienste oder politische Abendgebete und weitere Anregungen zum Engagement von Kirchengemeinden und kirchlichen Gruppen in der Initiative Lieferkettengesetz finden sich in dieser Handreichung.

Mehr erfahren

Aus unserem Blog

Update Usbekistan: immer noch Risiko von Zwang in der Baumwollernte

Stürmische Zeiten beim EU-Lieferkettengesetz

Gestrandet auf See – das Risiko von Zwangsarbeit in der Schifffahrt

Ein feministischer Blick auf die (gesamte) Lieferkette

Stimmen über Südwind

SÜDWIND? Das ist fundiertes Fachwissen zu weltwirtschaftlichen Themen und Kampagnen. Müsste man erfinden, wenn es das nicht schon gäbe.

Udo Schlüter, Geschäftsführer Eine Welt Netz NRW e.V.

,,

Als junge Pfarrerin habe ich die ersten Anfänge von SÜDWIND miterlebt. Es freut mich als Mitglied der Kirchenleitung, dass die ursprüngliche Vision, Expertise für eine gerechtere Weltwirtschaft zu entwickeln, sich erfüllt hat. Für die Evangelische Kirche im Rheinland eröffnet SÜDWIND Handlungsmöglichkeiten, die realistisch und zukunftsorientiert sind.

Oberkirchenrätin Barbara Rudolph, Evangelische Kirche im Rheinland, Landeskirchenamt

,,

Online spenden