Sprache wählen

 

Satzung

Die Mitgliederversammlung hat am 08. Juni 2013 für eine Umwandlung der 2007 gegründeten Stiftung von einer unselbstständigen und treuhänderisch verwalteten zu einer selbstständigen, rechtsfähigen Stiftung des bürgerlichen Rechts mit den Namen „ Stiftung SÜDWIND – Institut für Ökonomie und Ökumene“ gestimmt.

Satzung Stiftung SÜDWIND

Für die Stiftung SÜDWIND ist uneigennütziges, ethisches und effektives Stiftungshandeln selbstverständlich. Der Vorstand der Stiftung hat sich deshalb auch zu den vom Bundesverband Deutscher Stiftungen herausgegebenen "Grundsätzen guter Stiftungspraxis" bekannt.

Grundsätze guter Stiftungspraxis

Stimmen über SÜDWIND

Jörg Baumgarten, Mitbegründer von SÜDWIND und ehemaliger Vorstandsvorsitzender

"Die Verschränkung von interventions-orientierter Recherche und Handlungsoptionen, durch die versucht wird, mit Akteuren vor Ort und Solidaritätspartnern (im Süden und Norden) die Ziele in praktische Politik zu überführen – das ist eins der wichtigsten Elemente der Vision von SÜDWIND."

(Auszug aus der von Jörg Baumgarten verfassten SÜDWIND-Chronik)

Haben Sie Fragen?

Martina Schaub

Geschäftsführung

E-Mail

+49 (0)228-763698-11

 

 

Bankverbindung:
KD-Bank
Konto-Nr.: 99 88 77
BLZ: 350 601 90
IBAN: DE45 3506 0190 0000 9988 77
BIC: GENODED1DKD

###SPENDEN###

SÜDWIND lebt von der Unterstützung seiner Mitglieder, Förderer und SpenderInnen. Bitte setzen auch Sie sich mit SÜDWIND für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit ein.

Denn dann können wir unabhängig bleiben und die Ergebnisse unserer Arbeit auch weiterhin kostenfrei zum Download anbieten.