Aktuelle Termine

24. Oktober 2014

Von der Mine bis zum Konsumenten – Die Wertschöpfungskette von Mobiltelefonen

mehr

28. Oktober 2014

Freihandel im Fokus. SÜDWIND und Ev. Kirchengemeinde St. Augustin informieren über umstrittenenes Abkommen.

mehr

29. Oktober 2014

Palmöl - Fluch oder Segen?

mehr

31. Oktober - 02. November 2014

Führt Entwicklungs-zusammenarbeit (EZ) zu einer gerechteren Welt, oder zementiert die EZ Ungleichgewichte?

mehr

05. November 2014

Zur Arbeit gezwungen? Zwangsarbeit in globalen Lieferketten

mehr

12. November 2014

Vom fehlenden Nutzen der Freiwilligkeit

mehr

10. Dezember 2014

Welchen Einfluss haben staatliche Partnerschaften auf Entwicklung?

mehr

04. März 2015

Metall-Rohstoffe – viel Wind um nichts?

mehr

13. März 2015

10 Jahre Liberalisierung im Welttextilhandel - Herausforderungen und Strategien am Beispiel Indien

mehr

 

 

Veranstaltung "Private Mittel in der Entwicklungsfinanzierung"

Veranstaltungsbeiträge vom 22. September 2014mehr

Bio-Baumwolle: Eine Perspektive für afrikanische FarmerInnen

Neues Fact-Sheet, September 2014mehr

Afrikas weißes Gold – Frauenarbeit im Baumwollanbau

Neues Fact-Sheet, September 2014mehr

Jenseits von Mikrokrediten. Geldanlagen und Entwicklungsförderung

Neue Studie, September 2014mehr

Taz-Beilage "Neue Geber. Neue Impulse. Neue Entwicklunsagenda?"

Neue Beilage, September 2014mehr

Szenarien für verstärkte EU-Geberkoordinierung: Wie viel Koordinierung ist sinnvoll?

Briefing Paper, Juli/September 2014mehr

SÜDWIND-Newsletter

Juli 2014mehr

Aus unseren Netzwerken

Manifest für menschenwürdige Arbeit

Mailaktion an die Abgeordneten des Bundestags

mehr

Wie fair und nachhaltig ist das Fairphone?

Eine Studie der Deutschen Umwelthilfe

mehr

www.eigentum-verpflichtet.org

Neue Kampagne von zivilgesellschaftlichen Organisationen

mehr

Vergabepreis NRW 2014

"Wegweiser für sozial gerechte Beschaffung“

mehr

Stimmen über SÜDWIND

Katja Breyer, Projektstelle Klimagerechtigkeit im Amt für MÖWE und neues Vorstandsmitglied von SÜDWIND e.V.

"Ob bei Fragen zu ethischen Geldanlagen, Folgen des Rohstoffabbaus oder der Situation von Arbeiterinnen in Textilfabriken - immer wieder nutzen wir in unserer Arbeit die große Fachexpertise von SÜDWIND. Ohne die SÜDWIND-Energie an all den Themen über lange Zeit dran zu bleiben und dabei dicke Bretter zu bohren, wären wir nicht da, wo wir heute sind."

Bankverbindung:
KD-Bank
Konto-Nr.: 99 88 77
BLZ: 350 601 90
IBAN: DE45 3506 0190 0000 9988 77
BIC: GENODED1DKD

###SPENDEN###