Sprache wählen

 

Aktuelle Termine

22. Juni 2017, Overath

Alte Handys sind wahre Schatzkisten

mehr

07. Juli 2017, Köln

Abschlussfeier der Klimaschutz Community Köln

mehr

 

 

Frauen, Migration und Arbeit. Ohne Rechte keine Perspektive

Neue Studie, Juni 2017mehr

Arbeitsmigration von Frauen – globale Trends

Neues Fact Sheet, Juni 2017mehr

Alternative approaches to achieve a living income: A roadmap for flexible premiums

Neues Diskussions-Papier, April 2017mehr

Fact-Sheet: Migration und Flucht in Zeiten der Globalisierung

Neues Fact Sheet April 2017mehr

Jahresbericht 2016

April 2017mehr

Klimafinanzierung durch private und institutionelle Anleger in Deutschland - Hürden und Chancen

Neue Tagungsdokumentation, März 2017mehr

„Es fehlt eine einheitliche Strategie, um Verbesserungen durchzusetzen“

Interview Dr. Christiane Hellar (Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik) und Friedel Hütz-Adams zum Kakaosektormehr

Aus unseren Netzwerken

VENRO Pressemeldung

Mehr reguläre Migrationswege schaffen, Fremdenfeindlichkeit entgegentreten

mehr

Gemeinsamer Brief an die Europäische Kommission

Impose transparency in the garment supply chain!

mehr

Neuer Flyer

„Auf zu einem UN-Treaty!“

mehr

Deutschlands G20 - Präsidentschaft

Finanzwirtschaft für die SDG fit machen

mehr

Wie fair ist meine Bank? Faktencheck 2.0

Fair Finance Guide Deutschland weitet Analyse deutscher Geldhäuser aus

mehr

Stimmen über SÜDWIND

Jörg Baumgarten, Mitbegründer von SÜDWIND und ehemaliger Vorstandsvorsitzender

"Die Verschränkung von interventions-orientierter Recherche und Handlungsoptionen, durch die versucht wird, mit Akteuren vor Ort und Solidaritätspartnern (im Süden und Norden) die Ziele in praktische Politik zu überführen – das ist eins der wichtigsten Elemente der Vision von SÜDWIND."

(Auszug aus der von Jörg Baumgarten verfassten SÜDWIND-Chronik)

Bankverbindung:
KD-Bank
Konto-Nr.: 99 88 77
BLZ: 350 601 90
IBAN: DE45 3506 0190 0000 9988 77
BIC: GENODED1DKD

###SPENDEN###

SÜDWIND lebt von der Unterstützung seiner Mitglieder, Förderer und SpenderInnen. Bitte setzen auch Sie sich mit SÜDWIND für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit ein.

Denn dann können wir unabhängig bleiben und die Ergebnisse unserer Arbeit auch weiterhin kostenfrei zum Download anbieten.